Muster hausarbeit germanistik

28 Luglio 2020
by
in Senza categoria
Nessun commento

Johari, S., Nock, V., Alkaisi, M. M. & Wang, W. On-Chip-Analyse von C. elegans Muskelkräften und Fortbewegungsmustern in mikrostrukturierten Umgebungen. Lab auf einem Chip 13, 1699–1707 (2013). Als sozialistische Pädagogin betrachtete Anna Siemsen Bildung als politisch und untrennbar mit sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Zusammenhängen. In ihren Publikationen legte sie besonderen Wert auf die Probleme, die Frauen sind, wie Doppelbelastungen durch Hausarbeit und dringend notwendige Erwerbsarbeit. Heidrun Hartmanns Forschungsinteresse galt der Klassifizierung von Sukkulentenpflanzen. Ab 1969 konzentrierte sie sich auf die Aizoaceae Pflanzenfamilie (allgemein bekannt als Eispflanzen auf Englisch) auf allen Kontinenten. Hartmann forschte unter anderem in Afrika, Südamerika, den südlichen USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Für ihre Arbeit reiste sie auch nach China, Großbritannien, Finnland, Schweden und in die Vereinigten Staaten, um ihr internationales Forschungsprofil weiter zu schärfen.

Ihre Forschungsergebnisse zu Taxonomien von Gattungen, Arten und Anpassungsmustern veröffentlichte sie in über 130 Publikationen in vielen Sprachen. Geplantes Forschungsprojekt: Trotz seiner großen Verbreitung ist arktischer und subarktischer Permafrost bodenaler Herkunft wahrscheinlich immer noch der am wenigsten anerkannte Bestandteil der Kryosphäre, wenn man die Auswirkungen der aktuellen Klimaerwärmung in den nördlichen hohen Breitenbegraden betrachtet. Die Exposition von Permafrost gegenüber thermischem Abbau und anschließender Destabilisierung des eisreichen Geländes verursachen Thermokarstprozesse. Thermokarst als physikalischer Prozess führt zu Tauwetterabsenkungen, die bestimmte Mikro-Zu-Makro-Relief-Features in der Form der Landschaft hinterlässt, wie Eiskeil-Polygontröge, Thermokarstseen, entwässerte Tauwetter-Seebecken und miteinander verbundene Hochlande. Obwohl Beobachtungen von Permafrost notwendigerweise von direkten Feldmessungen abhängen, drückt er sich an der Oberfläche durch diese unterschiedlichen Muster aus, die mit Hilfe von Fernerkundungs-Erdbeobachtungstechnologien erkannt und überwacht werden können. Das DAAD P.R.I.M.E.-Projekt “Tracking rapid permafrost tau patterns in the Eurasian Arctic” wird den enormen Informationswert kontinuierlich wachsender hochauflösender digitaler Höhenmodelle (DEM) nutzen, die seit den 2010er Jahren für die Arktis erworben wurden. Das Projekt wird einen synergistischen Datenfusionsansatz anwenden, der die Erforschung bisher unbekannter Muster von schnellem Permafrosttau und Erdsystemverbindungen bietet. Geplantes Forschungsprojekt: “Urbanisierung und Lebensmittelkonsum” Das Projekt soll das Verständnis dafür fördern, wie sich urbanisiert die Ernährungsgewohnheiten in sich rasch verstädternden Regionen beeinflussen. 5Der Stalinismus in der Tschechoslowakei war hartnäckig.

Lange nachdem andere sozialistische Gesellschaften die Reise mit dem Namen “Tau” angetreten hatten, hielten Tschechen und Slowaken an Denkmustern aus den 1950er Jahren fest. Ein besonders berüchtigtes Denkmal – buchstäblich – dieser Situation bildete die riesige Stalin-Statue in Prag, die erst 1955 (zwei Jahre nach Stalins Tod) eingeweiht und 1962 wieder abgerissen wurde.9 Kinderliteratur und Film hätten vielleicht nicht so dramatische Symbole des Wandels enthalten, aber eine kurze Rezension zeigt Veränderungen in Themen und Stil.

You May Also Like

About Me
Hi, my name is Emma Clancy and I'm a photographer based in Calgary, Alberta, Canada. I love spending time outdoors and travelling, and that's really how my passion for photography began.